EYRO Modellbahn GmbH
  Startseite » Katalog » Geleise » Spur H0 » Weichenantriebe » 61.MP6 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Rollmaterial->
Geleise->
  Spur 0->
  Spur H0->
    Peco Code 100 (2.5mm)
    Peco Code 75 (1.9mm)
    Piko A-Gleis (2.5mm)
    Roco Line
    Roco Line m Bettung
    Tillig ELITE->
    Weichenantriebe
  Spur H0m->
  Spur N->
  Spur IIm (LGB)
Elektronik->
Farben & Lacke->
Gebäude & Zubehör->
Landschaft->
Zubehör->
Kupplungen
Ersatzteile->
Werkzeug->
Occasionen->
Kataloge
Transportkoffer/Lokliegen->
Vitrinen
Fahrzeuge 1:43
Fahrzeuge 1:50
Boutique
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Tillig 76744 MBC Faccns grün ohne MBC Logo
Tillig 76744 MBC Faccns grün ohne MBC Logo
68.00CHF
MTB Weichenantrieb MP6
[61.MP6]
25.00CHF

• Kleinformat 30x42 (Breite x Länge)
• Universelle Schaltung als elektromotorischer Antrieb
• Impulssteuerung
• Doppelter Umschaltkontakt integriert
• 4 Stufen des Stellwegs: 3, 6, 9 und 12 mm
• einfache Installation mit einem abnehmbaren Steckverbinder

Der Stellweg kann in vier Stufen 3, 6, 9 und 12 mm eingestellt werden (mit der Positionsänderung des Bolzens im Mitnehmer). Ein unterbrochener Lauf des Motors bis zur Endlage und ihre Verriegelung sind gesichert.

Der motorische Weichenantrieb MP6 wurde als Ersatz für herkömmliche Spulenantriebe entwickelt. Er funktioniert über zwei kurze Tastimpulse für die Endpositionen rechts und links. Er braucht Schaltspannung von 9-16 V, die dauerhaft eingeschaltet sein muss. Klassische motorische Antriebe benötigen in der Regel ein kontinuierliches Eingangssignal für den gesamten Stellvorgang. Der MP6 benötigt nur einen kurzen Schaltimpuls von maximal 40 ms zum Starten des Stellvorganges und er erreicht seine Endlage selbstständig. Es gibt zwei Impulseingänge: POS1 und POS2. Bei Schließen der Eingänge zur Spannung –U (die gemeinsame Null), fängt die Bewegung an. Die Elektronik sorgt für die Endschaltung auch nach dem Ablauf des Impulses.

Die ergänzte Hilfskontakte fb1 und fb2 sind für die Meldung der Endlage des Antriebes mithilfe von LED bestimmt. Sie sind gegen negative Polarität geschaltet und erlauben den direkten Anschluss von LED. Alternativ können im DC- Betriebsmodus über diese Ausgänge TTL- Eingänge digitaler Steuergeräte oder eines Computers bedient werden. Für Zusatzanwendung hat dieser Weichenantrieb also zwei Umschaltkontakte, jeweils von 1 A.

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
MTB
MTB Homepage
Mehr Produkte
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt