EYRO Modellbahn GmbH
  Startseite » Katalog » Rollmaterial » Spur H0 » EYRO edition » Wagen » 32.74395.4 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Rollmaterial->
  Spur 1->
  Spur H0->
    ACME->
    aku->
    Albert Modell->
    Aminitri Feroviare->
    B-Models->
    Electrotren
    Essemme
    ESU->
    Exact-Train->
    EYRO edition->
      Lokomotiven->
      Wagen
      Zubehör
    Fleischmann
    Fulgurex
    HAG->
    HAG Classic->
    Heris
    Hobbytrade->
    Hobbytrain
    igra model
    Italieri
    Jouef->
    Jägerndorfer->
    Kibri
    KOMBIMODELL->
    Lematec->
    Liliput->
    Lima->
    LS Models->
    Lux Modellbau
    Mabar->
    MEHANO->
    NME->
    OS.KAR->
    PIKO->
    Pirata
    REE modèles->
    Rivarossi->
    RockyRail->
    Roco->
    Sudexpress->
    Tillig->
    Viessmann
    ViTrains->
    Weinert
  Spur H0m->
  Spur N->
Geleise->
Elektronik->
Farben & Lacke->
Gebäude & Zubehör->
Landschaft->
Zubehör->
Kupplungen
Ersatzteile->
Werkzeug->
Occasionen->
Kataloge
Transportkoffer/Lokliegen->
Vitrinen
Fahrzeuge 1:43
Fahrzeuge 1:50
Boutique
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
REE WB-586 SNCF TP Frigo STEF Ep III 3er Set NH
REE WB-586 SNCF TP Frigo STEF Ep III 3er Set NH
139.00CHF
EYRO 74395.4 SBB EW IV B 639-4 ex A NewLook NH
[32.74395.4]
169.00CHF

In den Jahren 2012 – 2014 baute die SBB 14 EW IV Wagen 1. Klasse zu Wagen 2. Klasse um. Im Jahr 2018 folgten nochmals 10 Wagen. Geplant war ursprünglich der Umbau von 50 Wagen. Die zuerst umgebauten Wagen mit den Nummern 601 bis 614 sind alle GBT-tauglich, während die später umgebauten Wagen 630 bis 639 nur LBT-tauglich sind. Beim Umbau wurden die Sitze 1. Klasse durch Sitze 2. Klasse ersetzt (Sitzteiler 2 + 2 statt 2 + 1). Die Sitze wurden aber im 1.Klasse-Abstand installiert, womit der Wagen über weniger Sitzplätze (78) als ein herkömmlicher EW IV 2. Klasse Wagen (86) verfügt.

Die Wagen werden vorwiegend in den IC Zürich – Lugano, IR Basel – Zürich Flughafen und IR Zürich – Konstanz eingesetzt. Zudem sind einige Wagen in den (motorisierten) Modulen der IC 8 Brig – Romanshorn eingereiht. Von aussen deutlich sichtbar ist die gegenüber dem klassischen 2. Klasse- Wagen reduziert Fensterzahl (10 statt 11 Fenster).

Als Modell realisiert haben wir zwei Wagen aus der ersten Umbauserie. Die Inneneinrichtung wurde vorbildrichtig angepasst. Die gelben Eckzeichen (GBT-tauglich) sind ebenfalls angebracht worden.

Die Auflage ist auf 40 Stück je Nummer limitiert.

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Hersteller Info
Mehr Produkte
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt